Wetter in Warnemünde



In diesem Artikel findet ihr detaillierte Angaben zum Klima und aktuellen Wetter sowie zur besten Reisezeiten für Warnemünde und eine Wettervorhersage für den kommenden Tag.

Beste Reisezeit für Warnemünde

Warnemünde ist im Grunde zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Hauptsaison ist natürlich während der Badezeit und damit im Sommer. Im Herbst fallen die Temperaturen und auch die Zimmerpreise, die ideale Reisezeit für teils stürmische Strandspaziergänge.

Klima und Wetter allgemein

Über das Jahr verteilt fällt an der Ostseeküste relativ wenig Regen. Die Regentage liegen bei durchschnittlich 9 Regentagen im Monat. Was nicht heißt, dass an Regentagen durchgängig Niederschlag fällt. Zum meernahen Klima gehört natürlich auch der Wetterwechsel. Der am Morgen wolkige Himmel kann mittags strahlend blau sein (geht auch umgekehrt). Zum Abend hin beruhigt sich die Wetterlage sehr oft. Hoch ist die Luftfeuchtigkeit, die zusammen mit dem hohen Salzgehalt der Luft und den stetigen Winden (meist aus West) ein gemäßigtes Reizklima schafft. Im Sommer beträgt die mittlere Höchsttemperatur um 20 °C, Temperaturen über 30 °C stellen aber keine Seltenheit dar. Die Ostsee vor Warnemünde ist im Sommer im Schnitt 18 °C warm, mitunter werden Wassertemperaturen von knapp über 20 °C erreicht.