Warnemünde

Ein Ostseebad mit Flair…
Schon Generationen haben von den Reizen des Seebades geschwärmt. Seeleute und Besucher aus aller Welt ließen sich vom Leuchtturm den Weg weisen, verbrannten sich am Warnemünder Strand Schultern und Nase oder erwanderten die raue Steilküste nach Stoltera.
Damals wie heute verfügt der nördlichste Ausläufer der Hansestadt Rostock über den breitesten Sandstrand der deutschen Ostsee. Das ehemalige Fischerdorf glänzt gegenwärtig als modernes Seebad. Maritime Kneipen, schicke Boutiquen, liebevoll sanierte Häuser im traditionellen Küsten-Stil, aber auch der Yachthafen und die alten Kutter bieten ein einmaliges Flair. Tradiertes, malerisches Fundament trifft auf fortschrittlichen Luxus und bildet für die Gäste des Ortes ein optimales Bouquet der Abwechslung.

Für den schnellen Einstieg in den Warnemünde Guide:
Wichtige Adressen und Informationen rund um Warnemünde

a-ja Hotel Resort Warnemünde

Hotels in Warnemünde


Über unser Gastgeberverzeichnis für Warnemünde finden Urlauber Unterkünfte im Ostseebad. So ist es dem Gast ein Leichtes, die Unterkunft an der Ostsee vorab online zu reservieren.


Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde

Cocktails

Essen und Trinken: Ausgehtipps

Ausflugsziele

Ausflugsziele und Ausflugstipps

Warnemünde Sehenswürdigkeiten

Was man gesehen haben muss…

a-ja Warnemünde. Das Resort.

Warnemünde Infos

Willkommen im Ostseebad Warnemünde

Warnemünde zählt zu den schönsten Seebädern Deutschlands und erfreut sich seit Jahrhunderten bei Badeurlaubern und Wassersportlern wachsender Beliebtheit.

Grund dafür mag der 3 km lange und mehr als 100 m breite Strand von Warnemünde sein, der sich von der Mole in Richtung Westen bis zur Steilküste von Stoltera ausdehnt.

Das Wahrzeichen des Ostseebades, der Leuchtturm, begrüßt schon seit Jahrzehnten zuverlässig die Schiffe aus aller Welt, die durch den Neuen Strom in Richtung Überseehafen fahren.

Er steht in direkter Nachbarschaft zum berühmten Teepott und markiert den Beginn einer langen Strandpromenade.

Einer der belebtesten und bekanntesten Treffpunkte in Warnemünde ist der Alte Strom. Eine Flaniermeile, die durch die kleinen Fischerboote, Restaurants und urigen Kneipen viel maritimes Flair erhält.

Vor kurzem wurde das Ostufer am Neuen Strom durch eine mondäne Hotelresidenz mit zugehörigem Yachthafen aufgewertet.

Fazit: Warnemünde ist auch heute noch zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert! Die wichtigsten Veranstaltungen sind die Warnemünder Woche, die Hanse Sail und das Spektakel Leuchtturm in Flammen.

Geschätzt wird Rostock-Warnemünde zudem als ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Dänemark.

Warnemünde Impressionen

Vörreeg – vorderste Häuserreihe am Alten Strom in Warnemünde

Vörreeg – vorderste Häuserreihe am Alten Strom in Warnemünde

 

PIER 7 by Karl's

PIER 7 by Karl’s

 

Strandkörbe in Warnemünde

Strandkörbe in Warnemünde

 

Rote Fischkutter am Alten Strom in Warnemünde

Rote Fischkutter am Alten Strom in Warnemünde

 

Ein Fischkutter aus Warnemünde

Ein Fischkutter aus Warnemünde

 

GOSCH Sylt in Warnemünde

GOSCH Sylt in Warnemünde