Fischmarkt Warnemünde



Der Fischmarkt auf der Mittelmole von Warnemünde ist eigentlich immer. An der Ostseite des „Alten Stroms“ beginnt er gleich an der historischen Bahnhofsbrücke und zieht sich an den Wochenenden hinauf bis zum Vereinshaus des Warnemünder Segel-Club e.V. Von 8 bis 18 Uhr ist er dann geöffnet. Unter der Woche gibt es dort auch Fisch. Fangfrisch in den frühen Morgenstunden an den Verkaufsständen der Fischer. Frittiert, geräuchert oder in allen Variationen als Fischbrötchen verarbeitet, liegt er im hinteren Teil an insgesamt vier Händlerwagen aus.

Fischmarkt Warnemünde

 

Regens Treiben, Möwengeschrei, Gerüche und Geschmäcker hat der Fischmarkt von Warnemünde zu bieten und ist mit Recht zu jeder Jahresszeit einen Besuch wert. Das sehen auch viele Anwohner aus dem Warnemünder Umland so. Die kommen früh morgens, meist gleich nach dem Frühstück, um den frischen Fisch zu ergattern. Denn wer früh kommt hat natürlich die besten Chancen. Das ist besonders in den heißen Sommermonaten empfehlenswert wenn man eine längere Anfahrt hat.

Füttern verboten!!!

 

Bei uns kaufen Sie direkt vom Fischer!

 

Fischmarkt Warnemünde – Scholle

 

Fischkutter am Alten Strom in Warnemünde

 

Besonders viele Besucher hat der Fischmarkt Warnemünde im April zum großen „Pucken“ auf dem Heringsfest und dem Matjesfest Anfang Juni. Das sogenannte „Pucken“ bezeichnet das Entfernen von Fischen aus engmaschigen Fischernetzen und ist bei Heringen besonders mühsam.

Das kleine Fischbrötchen Einmaleins

Zum Abschluss noch das kleine Fischbrötchen Einmaleins für die richtige Bestellung auf dem Warnemünder Fischmarkt:

  • Matjes: Matjes sind besonders milde Salzheringe, rosa, Fangzeit Mai bis Anfang Juni
  • Bismarck: Marinade aus Essig, Speiseöl, Zwiebeln, Senfkörnern und Lorbeerblättern
  • Rollmops: Eng mit dem Bismarckhering verwandt, salziger mit Stück saurer Gurke

Sicher hören Sie auf dem Fischmarkt auch das ein- oder andere Seemannsgarn.

Der Fischmarkt im Fischereihafen

Ein weiterer Fischmarkt befindet sich im Rostocker Fischereihafen. Die Fischbratküche und Fischhalle ist knapp 10 km vom Fischmarkt Warnemünde entfernt und ebenfalls einen Besuch wert. Der Rostocker Fischmarkt hat Montag bis Samstag von 11:00 -15:00 Uhr geöffnet.

Fischhalle und Fischbratküche im Fischereihafen