MS Marina – Kreuzfahrtschiff von Oceania Cruises



Die MS Marina ging 2011 auf Jungfernfahrt und fährt für das US-amerikanische Kreuzfahrtunternehmen Oceania Cruises. Das Kreuzfahrtschiff wurde in Miami getauft. Taufpatin war Mary Hart.

Die MS Marina ist das erste zweier baugleicher Kreuzfahrtschiffe. Das Schwesterschiff heißt MS Riviera. Beide gelten als die schönsten, modernsten und elegantesten Kreuzfahrtschiffe, die in den letzten 50 Jahren vom Stapel gelaufen sind. Der Innenraum ist mit edlen Hölzern, italienischem Marmor, Granit, Teppichen aus Wolle und Leder verkleidet. Im sog. Grand Dining Room krönt ein riesiger kreisrunder Kristallleuchter die Mitte der Decke und unterstreicht die gediegene Noblesse des gesamten Schiffes. Dem Gast stehen auf diesem Luxusschiff die Türen zu acht weiteren erstklassigen Restaurants offen.

Eine Besonderheit: 90 Prozent der luxuriösen Kabinen und Suiten verfügen über eine eigene Veranda.

Schiffsbilder MS Marina

  • Marina, Oceania CruisesMS Marina, Kreuzfahrtschiff von Oceania Cruises in Warnemünde
  • MS Marina im Hafen von WarnemündeMS Marina am Warnemünde Cruises Center
  • Marina, Majuro (Heck)Marina, Majuro (Heck)
  • MS Marina: SchiffsdecksDas Oceania Logo am Schornstein der MS Marina und die Kabinen mit Balkon auf den oberen Schiffsdecks
  • MS Marina in WarnemündeKreuzfahrtschiff MS Marina im Warnemünder Werftbecken, 15. August 2013
  • MS MarinaMS Marina in Warnemünde

Schiffsdaten MS Marina

Flagge: Marshall Islands
Länge: 238 m
Breite: 32 m
Tiefgang: 7 m
Decks: 16, davon 11 Passagierdecks
Geschwindigkeit: 20 Knoten
Besatzung: über 800
Kapazität: max. 1258 Passagiere
Kabinen und Suiten: 629