Marco Polo (Kreuzfahrtschiff)



Das Kreuzfahrtschiff Marco Polo, früherer Schiffsname Aleksandr Pushkin, ist seit 1965 im Dienst. Der Stapellauf war auf der damaligen Mathias-Thesen-Werft in Wismar.

Als erstes gechartertes Kreuzfahrtschiff von Cruise & Maritime Voyages befährt die Marco Polo in den Sommermonaten vorwiegend die Nord- und Ostsee und überwintert in der Antarktis, Karibik und dem Mittelmeer.

Es gibt ein gleichnamiges Containerschiff, die CMA CGM Marco Polo.

Marco Polo in Warnemünde

Kreuzfahrtschiff Marco Polo am Warnemünde Cruise Center

 

Schiffsdaten “Marco Polo”

Flagge: Bahamas
Länge: 176 m
Breite: 23 m
Tiefgang: 8 m
Passagierdecks: 8
Geschwindigkeit: 20 Knoten
Besatzung: etwa 330
Kapazität: etwa 850 Passagiere
296 Außen- und 129 Innenkabinen