Winter in Warnemünde

Lange hat er auf sich warten lassen. Nun endlich ist er da! Der Winter hat in der ersten Januarwoche Warnemünde erreicht und brachte uns frostige Temperaturen im zweistelligen Minusbereich. Ihr seht hier Fotos vom winterlichen Warnemünde. Die Winterfotos entstanden gestern Nachmittag während eines einstündigen Spaziergangs am Strand von Warnemünde und auf der Westmole.

Winterfotos aus Warnemünde

Warnemünde im Januar 2016:

  • Warnemünde Winter 2016, Bild 1Winterfotos aus Warnemünde: Eiskristalle bedecken den Strandsand und der Himmel leuchtet im winterlichen Blau.
  • Warnemünde Winter 2016, Bild 2Teepott, Leuchtturm und Strand in der Neujahrswoche
  • Reste vom FesteReste vom Feste! Da bekommt die Redewendung gleich eine andere Bedeutung.
  • Westmole, Winter 2016Vereiste Steine an der Westmole.
  • Vereiste Westmole, Winter 2016-8° Celsius in Warnemünde.
  • HafeneinfahrtDie Hafeneinfahrt im Winter
  • Warnemünde, Winter 2016Winter in Warnemünde: Schiffe können passieren!
  • We love Warnemünde! #‎welovewmde‬We love Warnemünde too! Hashtag ‪#‎welovewmde‬
  • EisEis
  • Streetart WarnemündeStreetart: Hinterlassenschaft im Schnee
  • Vereist!Vereist!

Der Winter 2010 in Warnemünde

Winterliche Fotos aus dem Jahr 2010:

Alles vereist!

 

Eiszapfen Winter 2010 Warnemünde

Vereister Steg in Warnemünde

 

Strand von Warnemünde im Winter

Fotos vom schnee- und frostreichen Winter 2009-2010, aufgenommen ebenfalls im Januar.

Warnemünde im Winter 1979

Und hier noch ein Hinweis für diejenigen von euch, die den Film vom Winter 1979 in Warnemünde auf Super 8 noch nicht gesehen haben. Unbedingt gucken!

Fundstück am Sonntag: Super-8-Film vom Winter 1979 in Warnemünde

Über den Autor

Sven R.
Sven R.

Hi, ich bin Initiator von Warnemünde Guide, ein Küstenkind und son waschechter Rostocker Jung. Deshalb dreht sich auf diesem Blog auch alles um das vielleicht schönste Ostseebad überhaupt: Warnemünde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>