Archiv - 15. Dezember 2014

1
Frank Goyke: Mörder im Zug

Frank Goyke: Mörder im Zug

Auf einer nächtlichen S-Bahn-Fahrt nach Rostock wird ein junger Mann brutal erstochen. Tiefe Stichwunden und Spuren von verzweifelter Gegenwehr weisen auf ein Hassverbrechen hin. Mordmotive finden die Ermittler im beruflichen und privaten Umfeld des Opfers reichlich. Doch offenbar übersehen sie immer wieder etwas. Der Ermordete war Andriejus Medanauskas, ein Fischzuchtexperte aus Lettland.

Weiterlesen