Ostern in Hohe Düne: Markt am Meer und Wein auf dem Meeresgrund

Die Yachthafenresidenz Hohe Düne lädt am Ostersonntag, dem 20. April 2014, von 13:00 bis 18:00 Uhr zum Markt am Meer in die Bootshalle ein.

Bio-Gärtner, Ölmüller, Kräuter-Brennerei und viele weitere Produzenten aus der Region bieten in der Bootshalle der Yachthafenresidenz Hohe Düne frische Köstlichkeiten an. Kunsthandwerk aus Keramik, Holz und auf Leinwand bereichern die regionale Produktpalette um Schönes und Praktisches.

„Der Markt am Meer bietet ein vielseitiges Schaufenster für die Produkte unserer Region. Für Besucher und Rostocker ist die Bootshalle ein tolles Ziel für einen außergewöhnlichen Osterspaziergang. Wir freuen uns, diese Veranstaltungsreihe nach einjähriger Pause wieder aufleben zu lassen.” sagt Harald Schmitt, Direktor der Yachthafenresidenz Hohe Düne.

Von Warnemünde aus erreichen Besucher die Bootshalle mit der Warnow-Fähre. Parkplätze stehen dort gegen Gebühr zur Verfügung.

In der Woche nach Ostern wird Rostocker Rotspon kistenweise im Yachthafen Hohe Düne versenkt. Klingt unglaublich? Ist es aber nicht! Denn Weinkenner meinen: Durch die sanften Bewegungen im Wasser nimmt der Rotspon seinen unverkennbaren Charakter an. Die Flaschenhälse werden mit Wachs versiegelt, um den Eintritt von Salzwasser auszuschließen.

Gehoben werden die begehrten Weinflaschen nach rund acht Wochen zum Hafenfest des Yachthafen Hohe Düne am 21. Juni 2014. Na dann, wohl Bekommens.

Über den Autor

Sven R.
Sven R.

Hi, ich bin Initiator von Warnemünde Guide, ein Küstenkind und son waschechter Rostocker Jung. Deshalb dreht sich auf diesem Blog auch alles um das vielleicht schönste Ostseebad überhaupt: Warnemünde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>