Ein unentbehrlicher Rat(h)geber besonders für Badegäste

In diesem Büchlein, einem Reprint aus dem Jahre 1867, erfährt der Erholung oder Genesung suchende Badegast alles Wissenswerte über das Ostseebad Warnemünde in jener Zeit. So wird neben der Lage und dem Aufbau eine kurze Entstehungsgeschichte geboten. Weiterhin will der Band zur optimalen Vorbereitung der Badegäste und Besucher beitragen, indem er darauf hinweist, was „der Badegast in Warnemünde an Hausstandsgegenständen vorfindet und was er mitzubringen hat”. Schließlich gibt der historische Reiseführer dem Leser die Möglichkeit durch das Ostseebad Warnemünde zu schlendern und macht anhand gängiger Verhaltensregeln, Ausflugszielen sowie Vergnügungen erfahrbar, wie sich ein Badegast im Jahre 1867 gefühlt haben muss.

Bestellen bei Amazon

Hrsg. Ingo Sens: Warnemünde. Ein unentbehrlicher Rathgeber besonders für Badegäste. Ein Reprint aus dem Jahre 1867. ß Verlag & Medien. Rostock 2013, 78 S., EUR 9.90

Über den Verlag: Die ß Verlag & Medien GbR ist ein Rostocker Verlag, der in seiner jetzigen Gestalt die Verlagslandschaft von Mecklenburg-Vorpommern bereichert – und das seit 2007.

Über den Autor

Sven R.
Sven R.

Hi, ich bin Initiator von Warnemünde Guide, ein Küstenkind und son waschechter Rostocker Jung. Deshalb dreht sich auf diesem Blog auch alles um das vielleicht schönste Ostseebad überhaupt: Warnemünde!

1 Kommentar

  • Hallo,

    eine interessante Idee, einen historischen Reiseführer neu zu drucken. Aber ob noch alle ihn auch lesen können, wenn auch die originalen Schriften verwendet wurden?