Benefizspiel zwischen FC Bayern und FC Hansa Rostock am 14. Juli

Von Fans lange erwartet, steht der Termin nun fest. Der FC Bayern kommt am 14. Juli 2013 nach Rostock. Es ist das Benefizspiel zwischen den Fußballclubs Hansa Rostock und Bayern München, das Uli Hoeneß 2012 zusagte, als Hansa – besser Rostock – mit der Aktion „Ja zum FCH“ der drohenden Insolvenz entgegenwirkte.

Der Bayern-Präsident sagte damals: „In diesen schweren Zeiten müssen alle, die sich Hansa verbunden fühlen, zum Verein halten.“. Möglicherweise dazu angestiftet von Toni Kroos. Der Nationalspieler, welcher mit der Jugendmannschaft des FC Hansa in der Saison 2004/05 deutscher Vize-Meister der B-Jugendlichen wurde.

Bayern München nach starker Saison bei Hansa Rostock

In der vergangen Saison waren die Bayern überall Vize. Doch in dieser Saison haben die Fußballer „aus“ München alle Chancen groß abzusahnen. Die deutsche Meisterschaft ist dem Rekordmeister wohl kaum mehr zu nehmen. DFB-Pokal? Klar warum nicht auch den, am 16. April geht es gegen VfL Wolfsburg. Ist also noch ein wenig Zeit bis zum Finale am 1. Juni in Berlin. Kurz: in dieser Saison glänzen die Bayernprofis wie lange nicht. Und, es macht auch noch Spaß ihnen zuzusehen! Wir können uns also auf höchste Fußballkunst im Ostseestation freuen – seit 2007 offiziell DKB-Arena!

Die Bayern, die zuletzt am Dienstag souverän 2:0 gegen Juventus Turin in der Champions League gewonnen haben, kommen aller Voraussicht nach mit dem neuen Cheftrainer Josep „Pep“ Guardiola nach Rostock.

Der F.C. Hansa weiß in der dritten Liga nicht wohin!

Bei Hansa hingegen läuft zurzeit gar nichts!

Zuletzt verlor der F.C. Hansa unglücklich in Osnabrück. In den ersten 60 Minuten spielerisch die klar bessere Mannschaft, vergaben die Rostocker einen 2:0-Vorsprung und verloren das Spiel gegen den VfL Osnabrück mit 3:2. Kapitän Sebastian Pelzer wird zudem für lange Zeit nicht spielen können. Er zog sich im Drittligaspiel gegen den Aufstiegskandidaten einen Zehenbruch zu. Dennoch zeigte das Spiel gegen Osnabrück: es läuft wieder! War es ja kein Vergleich zum miserablen Auftreten der Mannschaft des F.C. Hansa im Spiel am 29. Spieltag gegen den Halleschen FC. Das Ost-Derby in Halle verlor Rostock mit 3:1. Das Hinspiel in Rostock endete noch 2:0. Damals eines der ersten Spiele mit dem „neuen“ FCH-Trainer Marc Fascher.

Dennoch: Hansa fehlt einfach mal wieder Dreier, um sich dauerhaft einen festen Platz im Mittelfeld der dritten Liga zu sichern!

Karten fürs Benefizspiel

Karten für das Benefizspiel des Rekordmeisters Bayern beim F.C. Hansa Rostock gibt es ab dem 10. April. Der Kartenvorverkauf beginnt zunächst jedoch nur für Mitglieder und Besitzer einer Jahreskarte!

Zum Abschluss ein Treffer:

Michael Dahlmann, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock: „Die Bereitschaft dieses Weltklubs, uns zu unterstützen, ist phänomenal. Der FC Bayern München hat es geschafft, trotz seiner Größe ein familiärer Verein mit Herz zu bleiben. Davor möchten wir unseren Hut ziehen und uns recht herzlich für die Hilfe bedanken!

Über den Autor

Sven R.
Sven R.

Hi, ich bin Initiator von Warnemünde Guide, ein Küstenkind und son waschechter Rostocker Jung. Deshalb dreht sich auf diesem Blog auch alles um das vielleicht schönste Ostseebad überhaupt: Warnemünde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>