Sommerurlaub im Ostseebad Warnemünde

Gegenwärtig rückt die Zeit der Schulferien für unsere Kinder wieder in greifbare Nähe. Und wie jedes Jahr, werden auch in diesem Sommer viele Eltern mit ihren Kindern einen Ostseeurlaub am Strand vor Warnemünde verbringen. Dort erwartet sie an einem teilweise über 100 Meter breiten Strand, der sich über etwa 5 Kilometer Länge erstreckt, ein jederzeit kostenloser Zugang zum Textil-, FKK- oder auch Hundestrand und eine in jedem Jahr aufs Neue bestätigte hohe Wasserqualität. Die Anreise kann per Auto, Bus oder Bahn erfolgen oder auch per Flugzeug, beispielsweise zum nahegelegenen Flughafen Rostock-Laage.

Strandurlaub

Obwohl Kinder den Strand an sich schon als ein tolles Erlebnis empfinden, hält der Strand von Warnemünde für sie viele zusätzliche Highlights bereit. So bietet das “Piratennest” am Kinderstrand beim Rettungsturm 3 an allen Wochentagen ein abwechslungsreiches Programm. Hier können sie als Seeräuber auf Piratenfahrt gehen, spannende Spiele erleben oder sich auch sportlich betätigen. Viel Freude verbreitet die Teilnahme am Mitmachzirkus und in vielen Kinderzimmern hängen später die beim Strandsportfest errungenen Medaillen. An manchen Abenden warten Lagerfeuerkonzerte oder Gespensterspiele bei Fackelschein auf sie und manchmal werden sie dabei vom bärtigen Neptun und seinem Gefolge überrascht.

Damit auch die Eltern während dieser Zeiten sportlich aktiv sein können und sich nicht benachteiligt fühlen, wartet auf sie am Spiel- und Sportstrand von ACTIVE BEACH WARNEMÜNDE in der Hauptsaison auf acht Spielfeldern ein engagiertes Trainerteam, um sie beim Beachvolleyball, Beachsoccer oder BeachMinton zu begleiten und neben sportlichen Erfolgen auch jede Menge Spaß erleben zu lassen. Der ACTIV BEACH öffnet vom 11. Juni bis Anfang September.

Kino Ostseewelten

Ein besonderes Erlebnis der visuellen Art bietet unweit des Warnemünder Leuchtturms das Kino Ostseewelten, welches die ganze Familie zu einem Besuch bei schlechtem Wetter einlädt. Und nicht nur dann! In einzigartigen Bildern sind hier im Kino in 3D, 4D und sogar in 5D die imposantesten Bewohner des Meeres ebenso zu erleben wie eine Reise zum Mittelpunkt der Erde oder die Abenteuer der Kultfilmfigur SpongeBob.

Kletterwald Markgrafenheide

Familien mit kletterfreudigen Mitgliedern ist dagegen eine Überfahrt mit der Personen- und Autofähre nach Hohe Düne zu empfehlen, wo in Markgrafenheide die Outdoor-Freizeit-Attraktion eines riesigen Kletterwaldes mit 77 unterschiedlich schweren Elementen auf Kinder ab fünf Jahren und auch auf deren erwachsene Begleiter wartet.

Über den Autor

Sven R.
Sven R.

Hi, ich bin Initiator von Warnemünde Guide, ein Küstenkind und son waschechter Rostocker Jung. Deshalb dreht sich auf diesem Blog auch alles um das vielleicht schönste Ostseebad überhaupt: Warnemünde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>