Warnemünder Kreuzfahrtsaison endet erfolgreich

Am 2. Oktober 2011 endete die Kreuzfahrtsaison in Warnemünde, mit Rückblick auf ein Rekordjahr. Nie zuvor liefen so viele Kreuzfahrtschiffe den Passagierhafen an. Allein 34 Hochseekreuzfahrtschiffe mit 162 angemeldeten Anläufen standen auf dem Saisonplan des Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde.

Dass dieser deutsche Hafen so häufig in die Reiseplanung der Kreuzfahrtreedereien aufgenommen wird, erfreute schon zur Eröffnung der Saison den Geschäftsführer der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock Ulrich Bauermeister. 259000 Seereisende aus aller Welt, ungefähr eine halbe Millionen Passagierbewegungen im Hafen, und Urlauberschiffe von 25 internationalen Reedereien sprechen für ein Topergebnis. Kreuzfahrtschiffe bis zu einer Länge von 355m können den Warnemünder Kreuzfahrthafen anlaufen. Der Hafen bietet außerdem ganze acht Liegeplätze unterschiedlichster Größe an.

Die 2 Vierfachanläufe am 24. Mai und am 4. August, sowie 13 Dreifachanläufe gehörten zu den Highlights am Passagierkai des Hafens. Zwei Schiffe der Rostocker Reederei AIDA Cruises hatten allein 21 Rundreisen in der Ostsee, wie beispielsweise die in die Metropolen Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Danzig und Kopenhagen. Auf dem Plan standen Teilwechsel der italienischen Reederei Costa und der amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line. Eine immense Anzahl von verschiedenen spektakulären Kreuzfahrtschiffen, wie die Marina, die Azura, die Wind Spirit, die Vision of the Seas, die Empress von Pullmantur Cruises, die Norwegian Sun, die Costa Atlantica und die Emerald Princess besuchten den Kreuzfahrthafen und machen ihn somit zum Kreuzfahrthafen mit den meisten Schiffsanläufen in Deutschland!

Selbst die beiden jüngsten Schiffe der Rostocker Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises, AIDAsol und AIDAblu, berichten über eine gelungene Zusammenarbeit mit dem Warnemünder Basishafen. Beispielsweise handelte es sich allein bei dem Kreuzfahrtschiff AIDAsol um 175 LKW-Ladungen voller Lebensmittel- und Gebrauchsgüterlieferungen, die das Wohl der Passagiere erfreute.

Sowohl die Kreuzfahrtpassagiere, als auch die Besatzungsmitglieder teilen die hohe Zufriedenheit mit dem Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde. So küren Kreuzfahrttouristen aus aller Welt den Hafen an der Warnowmündung durch ihre Nachfrage zum beliebtesten Kreuzfahrt-Reiseziel 2011.

Über den Autor

Sven R.
Sven R.

Hi, ich bin Initiator von Warnemünde Guide, ein Küstenkind und son waschechter Rostocker Jung. Deshalb dreht sich auf diesem Blog auch alles um das vielleicht schönste Ostseebad überhaupt: Warnemünde!

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar
  • Vermisse TUI in Warnemünde! Unser quirliges und attraktives Ostseebad wäre doch ein schöner Zielhafen für Ostsee-Kreuzfahrten ab Kiel, finde ich, für „Mein Schiff“ & Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>